Artikel
2 Kommentare

Selfieteacher vs. Cindy Sherman – Jugendkultur und Kunst treffen sich

selfieteacher

 

Die Zutaten für dieses Modul:

Bildungsplanbezug „Digitale Fotografie“ im Kunstunterricht oder Sternchenthema „Selbstdarstellung und Verwandlung“ kombiniert mit einer der besten Künstlerinnen der Welt (Die Zeitschrift ARTnews wählte sie 1999 unter die „10 besten lebenden Künstler“ (Heft 98/11, Dezember 1999), übertragen in die Lebenswelt der Jugendlichen:

Selfieteacher vs. Cindy Sherman

1. Internetbildersuche zu den Begriffen: Selfie und Cindy Sherman gegenüberstellen und diskutieren:

Screenshots der Bildersuche „Selfie“ am 9.5.2014 bei http://www.ecosia.org, verschiedene Suchfilter.

Bildschirmfoto 2014-05-09 um 10.21.57

Bildschirmfoto 2014-05-09 um 10.22.33

Bildschirmfoto 2014-05-09 um 10.22.46

Screenshots der Bildersuche „Cindy Sherman“ am 9.5.2014 bei http://www.ecosia.org, verschiedene Suchfilter.

Bildschirmfoto 2014-05-09 um 10.28.04Bildschirmfoto 2014-05-09 um 10.27.53Bildschirmfoto 2014-05-09 um 10.27.44

2. Technischer Einstieg

Instagram, Hintergrund und Funktionsweise. App Erklärung und Smartphone/ Tablet/ iPad Erklärung. Datenschutz, Netzwerkstrukturen, Persönlichkeitsrechte. Selfie Nutzung von Jugendlichen, Nutzung von Erwachsenen. Diskussion.

3. Einstieg oder Auffrischung

der Thematik rund um Bildgestaltung, Hintergrund, Inszenierung

4. Praxisteil:

Inszenieren sie sich so, wie sie als LehrerIn gesehen werden wollen oder Selfie vor dem eigenen Bücherregal oder oder. Während der Fortbildung vor Ort und zu Hause.

Geräte: Smartphones, Tabletts, iPads, iPhones… evtl. Stativ von K&M oder Capta (oder Kirschkernkissen, oder Milchpackung o.ä.)

Apps: Instagram plus Account (@selfieteacher) & Auto Cam (Gratis Selbstauslöser App)

2 Kommentare

Kommentar verfassen